BLOG

Urlaub machen kann jeder - Urlaub erleben kann nicht jeder.



Côte d’Azur

06.02.2019

Es ist Jahre her, die Bilder verblast..
Fast 8 Jahre ist es her wo ich die grandiosen Städte Cannes, Nizza und Monte Carlo bewundern durfte. Damals ging es mit dem Auto von Deutschland nach Frankreich durch den Gotthard. Die lange Autofahrt war trotz Nickerchen anstrengend, doch als es von den Mautstraßen weg über die Ortschaften ging, fing ich an...

Madrid Weekend

23.01.2019

Madrid ist die perfekte Stadt zum Bummeln, Schlendern, Essen gehen und in den Tag rein leben. Man wird nicht mit Kultur und Sehenswürdigkeiten überschüttet die man unbedingt Erleben möchte, man kann sich auf "einfache" Dinge beschränken und dabei tolles Wetter in einer einzigartigen Umgebung genießen.

Vom Flugzeug aus sah ich sie schon, diese Stadt mit ihren eigenwilligen Bild das mit unserem deutschen Städtebild so gar nichts gemein hat. Sofort war mir klar, ich muss rausfinden wie die Stadt heißt und ich fand sie: Toledo.

Madrid ist die Hauptstadt von Spanien, also eine große Stadt mit Geschichte - wie eben alle Hauptstädte. Doch bei der Recherche was es dort an Unternehmungsmöglichkeiten gibt, stießen wir nur auf unzählige Tapas-Bars und große alte Bauten. Natürlich ist Essen schon mal ein guter Punkt - muss ja jeder irgendwann mal - aber wir konnten uns ja...

Egal wo man in Lissabon herumläuft, man wird immer wieder vom Stadtbild überrascht. An einem Ende steht man am Atlantic, am anderen an der Befestigung zum Fluss Tajo oder an einer Straße die gefühlt ins nichts führt. Lissabon ist eine Stadt mit Charme, in der es viel zu entdecken gibt.

Kultur-Schock in Lissabon! Nicht falsch verstehen, Kenia und Bali sind das definitiv, da die Kultur wirklich eine andere ist. Hier ist die gefürchtete Kultur gemeint, die man auf Reisen oder Ausflügen mit der Schulklasse so sehr .. liebt. Wandern, Kirchen ansehen und sonstige Berühmtheiten und dabei tolle Führungen mitmachen. Wer hat das nicht gern...

Lisboa Weekend

07.11.2018

Lissabon war sicher nicht ein Ort an den ich gedacht habe, wenn es um einen Kurztrip ging. Doch die Verzweiflung nach einem Geschenk, was ein Kurztrip werden sollte, hat mich diese Stadt entdecken lassen. Anfangs war ich skeptisch doch nach ausgiebiger Recherche stellte ich fest dass Lissabon wirklich unglaublich viel zu bieten hat.

Kenia hat viele Schätze und gesehen habe ich sicher nicht alle. Meine persönlichen Highlights konntet ihr in den vielen Beiträgen sehen. Einige Bilder fanden allerdings keinen Platz und deshalb dieser Post in dem ich euch persönliche Highlight-Bilder zeige und die kleine Story dahinter erzähle.

Kaum jemand hat wohl die Strände von Kenia im Kopf, wenn er von dem Land hört. Aber auch hier gibt es dieses kristallklare Wasser, wie in Asien. Das besondere Highlight ist zudem, dass es so ruhig ist. Hier brauch man nie mit Anstürmen, wie in Spanien oder Italien rechnen. Auch die Kulisse die einem geboten wird ist, wie man...

Während unserer Safari sahen wir schon einmal Löwen, jedoch Kilometer weit entfernt. Natürlich wäre es da schön gewesen in der letzten halben Stunde des letzten Safari Tages welche von näher beobachten zu können. Doch so nah...

Die letzte Pirschfahrt hatte begonnen, und Said fragte uns welche Tiere wir noch gerne sehen würden. Da wir zu diesem Zeitpunkt noch keine Raubkatzen gesehen hatten - ganz klar Raubkatzen - bevorzugt einen Leoparden oder Geparden.

Die wohl berühmteste Tierwanderung Afrikas findet in den Nachbarländern Tansania und Kenia statt. Die Tiere wandern von einem Land zum anderen, mitten durch die Serengeti bis in die Masai-Mara-Region. Millionen Gnus, Zebras und Gazellen wandern das ganze Jahr über. Wo sie sich wann befinden könnt ihr HIER nachsehen.

Das Masai Dorf

10.10.2018

Massai, Maassai, Maasai oder Masai. Alle Schreibweisen sind richtig und beziehen sich auf die selbe Volksgruppe im Süden Kenias, sowie im Norden Tansanias. Die Serengeti ist ihr Zuhause.

Zum Thema Safari hat wohl jeder eine Vorstellung, ob diese mit der Realität übereinstimmt ist eine andere Sache. Hier werde ich alle Fakten und Wahrheiten über unsere Kenia-Safari auf den Tisch packen. Ich bin gespannt ob es eueren Vorstellungen ähnelt oder extrem abweist oder wie ihr eure Safari erlebt habt.

Wer beispielsweise in Thailand mal Schnorcheln war, weis wie schön die Unterwasserwelt sein kann. Und das im Hinterkopf hat uns zu dem Trip in Kenia veranlasst. Doch es ist kein Vergleich...

Der Kilimanjaro ist noch weit weg, und unsere Reise wird uns auch nur an den Fuß des Berges bringen. Denn der Kilimanjaro steht in Tansania und nicht in Kenia, ist aber nichtsdestotrotz Lebensquelle beider Länder.

Elefantenherden umfassen meist 20 bis 30 Tiere - selten mehr. Jedoch findet man selten noch so große Herden. Wir hatten jedoch das Glück auf eine 30 köpfige Familie zu stoßen.

Runter vom Flughafengelände, raus aus Mombasa und rauf auf die gefährlichste Straße der Welt! ... Tja hätte man Google nur vorher bemüht.

Direkt vom Flughafen ging es in den Geländewagen und rauf auf die gefährlichste Straße der Welt. Nach stundenlangem fahren war endlich das Ziel in Sicht - der Tsavo National Park. Der Lichtblick war groß, die Vorfreude gigantisch - doch dann - wo waren denn die Tiere?

Kuta ist berühmt für sein Nachtleben, seinen Strand der zu Sonnenuntergängen einlädt, seine Shoppingmöglichkeiten und seinem Flair. Nirgendwo anders auf der Insel bekommt man so turbulente Seiten gezeigt. An jeder Ecke ist was los, berühmte Hotels, Restaurants, Cafés und Bars tummeln sich aneinander. Überall bietet jeder irgendwas an und das...

Alles in eine Überschrift gepackt was es zu diesem Ziel zu wissen gibt! Ein absolutes Bali Highlight ist dieser gewaltige Wasserfall der sich nicht nur an diesem einem langen Strom abspielt. Banyumala ist ein ganzes Wasserfall-Areal.

Im Norden von Bali steht der im 17. Jahrhundert erbaute Tempel Pura Ulun Danu Bratan, das Highlight für jeden Bali-Nord-Reisenden. Doch neben diesem Tempel gibt es auch unzählige beeindruckende Wasserfälle, sowie andere interessante Orte.

Der Bali Bird Parks ist ein Garten voller Exotik. Wo man hinsieht begleiten einen farbenfrohe Vogelkleider, sowie exotische Pflanzen. Der Park ist liebevoll gestaltet und das Personal freundlich und gut gelaunt. Ein kleiner Erlebnispark durch bunte Vögel.

Man merkt schnell das Sanur dem Tourismus entsprungen ist. Viele Restaurants tummeln sich vor den Eingängen der großen Hotels. Am Strand gibt es die typischen Touristenstände mit den meist recht aufdringlichen Besitzern, aber auch die Dezenten sind dabei.

Ein Tagestrip mit 3 Highlights der Bukit Halbinsel auf Bali. Von Nusa Dua, entlang Ungasan, nach Uluwatu. Oder anders gesagt, vom Water Blow zum Green Bowl Beach nach Uluwatu, dem berühmten Fels-Tempel.

Ubud hat eine Menge sehenswertes zu bieten. Neben Tempeln und Museen gibt es einen Wald und herrliche Aussichtspunkte zu genießen. Cafés und Restaurants tummeln sich im Zentrum neben vielen Geschäften, wie Billabong oder Roxy. Am Abend darf man die Jugend bei Geistervertreibungen beobachten und dabei herrliche balinesische Köstlichkeiten genießen.

Vermutlich um das 8. Jahrhundert wurden die Terrassen mühevoll von vielen Balinesern in den Hang gearbeitet. Nun ist es ein Touristenmagnet der Tag täglich hunderte Menschen anlockt. Auch wir konnten an diesem Ziel nicht vorbei.

Wenn man das Internet durchforstet findet man viele mega Hotels auf Bali. Alle in die Natur integriert mit tollen Aussichten und mit nicht all zu hohem Besucherkontingent, was alles sehr heimisch und privat macht. Wir haben uns unter den vielen tollen Hotels unteranderem für das Puri Gangga Resort entschieden.

Abenteuerlust? Unerschrocken? Aktiv? Wenn alle drei Fragen mit einem "Ja" beantwortet werden konnten, bist du bereit für die 2-Stunden-Tour durch den Hidden Canyon auf Bali.

Coming Soon

Griechenland: Kos, Chalkidiki

Thailand: Phi Phi Island, Krabi, Bangkok

Luxemburg, Amsterdam, Prag, Venedig, Fuerteventura